Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung SB Geschäftsbuchhaltung/ Anlagenbuchhaltung/Haushalt

Die Gemeinde Drebach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams in der Gemeindeverwaltung eine/n

 Sachbearbeiter/in Geschäftsbuchhaltung/Anlagenbuchhaltung/Haushalt

unbefristet in Vollzeitzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden).

Das Aufgabengebiet umfasst Tätigkeiten, wie:

·         Abwicklung der laufenden Geschäftsbuchhaltung in den Buchungskreisen der Ergebnis-, Finanz- und Vermögensrechnung

·         Mitwirkung an der Erstellung des Jahresabschlusses

·         permanente, zeitnahe, vollständige und ordnungsgemäße Vornahme aller Buchungen in der Anlagenbuchhaltung

·         Erfassung und Bewertung sämtlicher Vermögensgegenstände einschließlich zugehöriger Sonderposten in der Anlagenbuchhaltung

·         Mitwirkung bei der Haushalts- und Finanzplanung

·         Unterstützung der Fachbediensteten für das Finanzwesen in organisatorischen und fachlichen Angelegenheiten sowie in Belangen der Amtsleitung

Perspektivisch ist angedacht, die Stelle zum/zur Sachgebietsleiter/in Finanzen zu entwickeln.

Es wird geboten:

·         eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes mit allen üblichen Sozialleistungen; die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 9a TVÖD-VKA

·         eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

·         flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

·         Einarbeitung durch die Kollegen/innen

·         Möglichkeiten zur kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung


 

Ihr Profil:

Wir suchen eine engagierte Fachkraft mit haushaltsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die neben einem sicheren Auftreten, Teamfähigkeit und Belastbarkeit durch Flexibilität und Kreativität überzeugt und sich für die Belange der Gemeinde einsetzt.

 

unabdingbar:

·           Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.

 

besonders wichtig:

·           Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungsrecht

·           fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht

·           sichere Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen - auch Gleichgestellte - nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bitten wir, einen Nachweis über die Schwerbehinderung / Gleichstellung den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien (Schul- und qualifizierten Arbeitszeugnissen) bis zum 22. August 2018 an die

 

Gemeindeverwaltung Drebach

im Ortsteil Scharfenstein

Hauptamt und Finanzen

Frau Sieber

August-Bebel-Straße 25 B

09430 Drebach

E-Mail: info@gemeinde-drebach.de

Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Frau Kathrin Sieber, Leiterin Hauptamt und Finanzen, erreichbar unter Tel. 03725/7074-31.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt nach den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG).