Aktuelle Meldungen

Bürgerhaus Drebach erhält Bundesförderung

 

Die Initiative „Helfende Hände im Erzgebirge“ des Bürgerhauses Drebach hat eine Bundesförderung in Höhe von 6.725 Euro erhalten. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). Das Haus werde im Rahmen des Programms "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern" gefördert. "Das Ziel ist, ehrenamtliche Initiativen zu unterstützen, die in ländlichen Räumen engagiert sind und durch die COVID-19-Pandemie vor besonderen Herausforderungen stehen", sagte Krauß. Das Bürgerhaus Drebach wird von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betrieben.