Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

Kinder- und Jugendarbeit - Aktuelle Informationen

Stand: 11.05.2020

So wie alle Lebensbereiche ist auch die Kinder- und Jugendarbeit aktuell in ihrer gewohnten Form schwer zu realisieren. Viele Programme und Ideen leben gerade davon, dass Kindern und Jugendlichen ein nahes, intensives und erlebnisreiches Programm angeboten wird. „Abstand halten“ ist leider so ziemlich das Gegenteil von dem, was Kinder-, Jugend- und Familienarbeit ausmacht. Und die gesetzliche Grundlage verändert sich derzeit von Woche zu Woche, so dass eine langfristige Planung fast unmöglich ist. 

Insofern lässt sich momentan kaum ein verlässliches Gruppenangebot für Kinder-, Jugendliche und junge Familien anbieten. Wir haben in der Region viele Kleinkind-Gruppen, aber diese dürfen – Stand Mitte Mai – noch nicht wieder stattfinden. Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit dürfen nur unter sehr strengen Auflagen und für geringe Teilnehmerzahlen öffnen. Und für das bevorstehende Sommerferienprogramm beraten wir intensiv im Kollegenkreis, wie und unter welchen Bedingungen ein Angebot überhaupt denkbar wäre.
 
Bitte beachten sie daher folgende Hinweise:
  • Die aktuellsten Ankündigungen und Informationen erhalten sie u.a. online hier in dieser Rubrik Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, sobald diese verlässlich veröffentlicht werden können.
  • Bitte melden Sie sich direkt bei Andreas Gerlach (0170-8762572), wenn sie über Angebote insbesondere im Sommerferienprogramm in der Region Zschopau informiert werden wollen, sobald diese gesichert angeboten werden können. Dann ist eine Kommunikation schneller und direkter möglich.
 
Beratung und Hilfsgespräche ohne Einschränkungen möglich!
Entgegen den erwähnten Gruppenangeboten können aber Beratung und Hilfsgespräche sehr gut umgesetzt werden. Ein Treffen in der Natur, bei einem Kaffee im Freizeittreff, oder am Telefon - hier lassen sich Abstands- und Hygieneregeln sehr einfach umsetzten. Von daher: Wenn sie oder ihre Kinder selbst Fragen oder Hilfe rund um die Themen „Familie“, „Kinder“, „Zusammenleben“ oder „Freizeit“ haben, dann zögern sie nicht und greifen zum Hörer. Ein erstes Gespräch kann meistens die Lage etwas klären und weitere Schritte aufzeigen. Nutzen Sie die Hilfsangebote in ihrer Nähe.

Andreas Gerlach, Mitarbeiter für Kinder, Jugend und Familien
in Drebach und in der Region Zschopau
Festnetz: 03725-707413
mobil: 0170-8762572
Email: a.gerlach@gemeinde-drebach.de